elgur eschner

Seit 2005 ist eine Reitschule fester
Bestandteil des Angebots auf dem
Lindenhof in Altenberge bei Münster.

Unter der Leitung von Anna Eschner
wird ein breites Spektrum von Kursen
und Seminaren angeboten, das sich
an Reiter unterschiedlichster Ausbil-
dungsstufen und Interessenschwer-
punkte richtet.

Obwohl wir hauptsächlich mit Island-
und anderen Gangpferden arbeiten,
konzentrieren wir uns nicht nur auf
Tölt und Rennpass: Unser Angebot
ist breit gefächert und deckt vom
ersten Aufsitzen bis zum gezielten
Turniertraining sämtliche Bereiche ab.

                                 Konzept & Ideen

Als Leiterin der Reitschule und lizen-
zierte Trainerin ist Anna zuständig für
die reiterliche Entwicklung von Pferde-
freunden in Sport und Freizeit. Dabei
kommt den Schülern ihre große Erfah-
auch mit anderen Pferderassen zugute.

Nach Absprache ist der Unterricht auf
gut ausgebildeten Lehrpferden einzeln
oder in kleinen Gruppen möglich.

Unsere Reitschule bietet Anfängern
und fortgeschrittenen Reitern gleicher-
maßen die Möglichkeit, sich mit Gefühl
und Übersicht dem Pferd und seiner
Ausbildung zu nähern. Gern bin ich
für Sie da - lassen Sie uns doch ein
"Date" verabreden!

                               Praxis & Angebote


Hallo, liebe Internet-Gäste.

Gern möchte ich mich Ihnen auf meiner Website ein wenig näher vorstellen, damit
Sie mich und die Angebote der Reitschule auf dem Lindenhof besser kennenlernen.

Seit meinem 20. Lebensjahr beschäftige ich mich beruflich mit Pferden und durfte
eine ungewöhnlich breit gefächerte Ausbildung genießen. Während der 13-jährigen
Tätigkeit im FS Reitzentrum Reken und seit 2005 selbstständig auf dem Lindenhof
konnte ich meinen fachlichen Horizont kontinuierlich erweitern und verfüge inzwi-
schen über eine Reihe von Qualifikationen (Ausbilder IGV, lizenzierte Trainerin von
IGV und IPZV, API-Prüferin, Sportrichterin IGV, Reitwartin FN, TTEAM Practitioner,
VFD Übungsleiter), die ich abseits der Titel gern ganz praktisch mit Leben fülle
und an denen ich meine Reitschüler teilhaben lasse.

Danke für Ihr Interesse - Ihre Anna Eschner